Gewerkschafter*innen im Einsatz!

Unsere regionalen Teams bestehen aus Gewerkschaftssekretär*innen und Verwaltungsmitarbeiter*innen und unterstützen Sie ganz konkret. Angefangen mit der Beitragsquittung für die Steuererklärung bis hin zur schnellen Unterstützung bei Abmahnung und Kündigung.

Telefonisch erreichen Sie uns montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr sowie montags und mittwochs von 13 bis 16 Uhr, dienstags von 13 bis 17 Uhr unter der zentralen Rufnummer 0345 / 21 49 761 .


Je nach Anrufaufkommen bitten wir um etwas Geduld, wenn das Telefon ein bis zwei mal länger klingeln muss!

Alternativ schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Unter bz.lsa-sued@verdi.de
bearbeiten wir alle Anfragen zügig und leiten sie direkt an die passende Ansprechperson weiter.

Bezirksgeschäftsführung

Neben dem ehrenamtlichen Vorstand wird der ver.di Bezirk Sachsen-Anhalt Süd von Simona König, Bezirksgeschäftsführerin, verantwortet.

Kontakt

Kontakt

Der Bezirksvorstand

Die Geschicke des Bezirks werden von einem breit aufgestellten ehrenamtlichen Vorstand geleitet. Dabei sind alle Branchen, Alters- und Beschäftigtengruppen berücksichtigt. Zusamen mit der Bezirksgeschäftsführung entscheidet der Bezirksvorstand in regem Austausch, welche Themen und Schwerpunkt ver.di in Sachsen-Anhalt Süd setzen will. Gewerkschaft sind am Ende alle, die mit anpacken, politische Arbeit leisten, Zusammenhalt und Solidarität im Betrieb erlebbar machen. Den Vorsitz hat Angelika Kelsch inne. Ihre beiden Stellvertreter*innen sind die Kollegin Anja Linke und der Kollege Uwe Dressel.

ver.di Kampagnen