Handel

Zum Fachbereich Handel gehören die Fachgruppen Einzelhandel und Groß- und Außenhandel.

In Tarifrunden macht ver.di sich stark für ordentliche Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung für die Verkäuferinnen und Verkäufer, die Lagerarbeiter und die übrigen Beschäftigten, gegen die massive Ausweitung von Minijobs und prekärer Arbeit. Ein ver.di-Thema, das längst über Deutschlands Grenzen hinaus von Bedeutung ist, ist der arbeitsfreie Sonntag im Handel.

Kontakt

Tarifverhandlungen 2021 für den Einzel- und Versandhandel beginnen

Am 01. Juni 2021 beginnen die Tarifverhandlungen für den Einzel- und Versandhandel.  Neben einer Erhöhung der Löhne und Gehälter um 4,5 % fordern wir auch die Allgemeinverbindlichkeit des Tarifvertrages. Damit soll sichergestellt werden, dass alle Beschäftigten im Handel, ob in einem tarifgebundenen Unternehmen oder bei einem privaten Arbeitgeber, die gleichen Löhne und Gehälter und Arbeitsbedingungen erhalten.

Darauf haben Verkäuferinnen vor Betrieben, die bisher keinen Tariflohn zahlen, mit einer Aktion aufmerksam gemacht, um Beschäftigte zu animieren, sich u.a. für eine gerechte und tarifliche Bezahlung einzusetzen.

Arbeitgebern, die sich ihrer Verantwortung mit Löhnen unterhalb des Tarifvertrages entziehen, soll so öffentlich ihre Verantwortung bewusst gemacht werden.

Termine alle

Aktuelles aus dem Fachbereich

Fachbereich 12

Weitere Informationen findet Ihr auch hier.

Bundesfachbereich weiter… Landesfachbereich weiter…

ver.di Kampagnen