Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen

Tarifinformation zur Tarifrunde beim DRK KV Zeitz und DRK Pflegezentrum …

Tarifinformation zur Tarifrunde beim DRK KV Zeitz und DRK Pflegezentrum Zeitz

Das war wohl nichts - AG legt völlig unakzeptables Angebot vor!

Hoffnungsvoll hatten wir in den Mitgliederversammlungen ambitionierte Forderungen beschlossen, um mit der allgemeinen Tarifentwicklung auch beim DRK Zeitz mitzuhalten.
Doch leider hat die Geschäftsführung hier die Zeichen der Zeit noch nicht erkannt:

  • 30 Tage Urlaub für alle?
    Nein! Der soll sich erst einmal erarbeitet werden!
  • 13. Monatsgehalt?
    Nein, zu teuer!
  • ver.di-Sonderzahlung?
    Nein! Warum auch?!
  • Entgelterhöhung um 7+7%?
    Viel zu viel!

Angeboten wurde dann lediglich eine Erhöhung der Ausbildungsvergütungen auf 800 - 900 - 1000 EUR und eine Entgelterhöhung für die Pflegefachkräfte ab 01.01.18 um magere 2,5%
Die Pflegehilfskräfte sollen gar mit 1,5% ab 01.07.2018 abgespeist werden.
Die Tarifkommissionen waren schockiert. Mit so wenig Wertschätzung hatten sie nicht gerechnet. Zumal wir extra rechtzeitig in die Verhandlungen gingen, um vor Beginn der Pflegesatzverhandlungen einen Abschluss zu erzielen.

Gemäß aktuellem Urteil des Bundessozialgerichts könnte die Geschäftsführung den Tarifabschluss bei den Pflegesatzverhandlungen geltend machen und würde ihn dann finanziert bekommen!
Also völlig ohne Not wird hier eine angemessene Tariferhöhung verwehrt!
Dies konnten beide Tarifkommissionen nicht akzeptieren. Sie lehnten das Angebot ab und forderten zur nächsten Verhandlung die Vorlage eines verhandlungsfähigen Angebots.
Die Verhandlungen wurden auf den 13. Oktober vertagt.
Wir werden aktuell berichten.